Aktuelles

An Omikron-Variante angepasste Covid-19-Impfstoffe verfügbar

  • felix

Patienten, bei denen eine Booster-Impfung ansteht, können ab sofort einen der neuen angepassten bivalenten Impfstoffe erhalten. Hierfür stehen die Varianten-Impfstoffe von Moderna und BioNTech/Pfizer zur Verfügung.

Unsere Bestandspatienten können sich unter folgendem Link einen Termin zur Auffrischimpfung reservieren:

Impftermin reservieren

Welchen Personen wird aktuell eine Corona-Auffrischimpfung empfohlen?

  • Eine erste Booster-Impfung (3. Impfung) empfiehlt die Ständige Impfkommission (STIKO) inzwischen allen Erwachsenen und Jugendlichen ab 12 Jahren.
  • Der zweite Booster (4. Impfung) ist für Risikogruppen (jüngere Patienten mit Vorerkrankungen und alle Personen > 60 Jahre) empfohlen.
  • Je länger die erste Auffrischimpfung zurückliegt, desto stärker gehen die Antikörpertiter zurück. Es sollte aber ein Mindestabstand von sechs Monaten zum letzten immunologischen Ereignis (vorangegangene Infektion oder COVID-19-Impfung) eingehalten werden.
  • Für eine dritte Booster-Impfung (5. Impfung) gibt es noch keine offiziellen Empfehlungen, sie bleibt Ausnahmefällen vorbehalten.